Nachrichten-Archiv

13.08.2016

Dank an alle Mitarbeiter und an die Feuerwehr in Waren

Der Brand im Immanuel Haus Ecktannen konnte dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr schnell gelöscht und alle Bewohner unverletzt von den umsichtigen Mitarbeiter in Sicherheit gebracht werden.

Durch den schnellen Einsatz von Mitarbeitenden und Feuerwehr sieht es im Immanuel Haus Ecktannen nun wieder so friedlich aus.

Im Seniorenheim Immanuel Haus Ecktannen in Waren an der Müritz gab es im Untergeschoss in einem Hauswirtschaftsraum am heutigen Samstagnachmittag einen Brand, verursacht durch eine Wasch- bzw. Trocknermaschine. Da die Rauchentwicklung zunächst sehr stark, und somit das Ausmaß des Brandes unklar war, evakuierten die Mitarbeitenden des Seniorenheims alle Bewohnerinnen und Bewohner sicherheitshalber. Alle Seniorinnen und Senioren konnten unverletzt aus dem Haus in Sicherheit gebracht werden.

Die Feuerwehr wurde durch die Brandmeldeanlage automatisch alarmiert und rückte sehr rasch an, vorsorglich begleitet von Einsatzfahrzeugen des Rettungsdienstes. Die Pflegedienstleiterin Frau Schulz und die Einrichtungsleiterin Ellen Geyer waren vor Ort, der Geschäftsführer des Trägers Herbert Blum stand per Telefon in ständigem Kontakt.

Die Feuerwehr konnte den Brand im Hauswirtschaftsraum rasch löschen. Kein Bewohnerzimmer war von dem Brand betroffen oder beschädigt worden, so dass nach der Prüfung durch die Feuerwehr sämtliche Bewohner wieder in ihre Zimmer zurückkehren konnten. Kein Mensch kam zu schaden und so sind alle dankbar für die umsichtige, schnelle und gute Reaktion der Mitarbeitenden des Immanuel Hauses Ecktannen und für den gut organisierten, schnellen Einsatz der Feuerwehr. 

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Termine

  • 23 August 2019
    Sommerfest und Eröffnung des Neubaus im Immanuel Haus Bethanien
    mehr

Weitere Termine

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK