Betreutes Wohnen

So viel Individualität wie möglich und so viel Betreuung wie nötig in der Försterstraße 11 in Hünfeld

Viele ältere Menschen wollen zwar noch ihren eigenen Haushalt führen, aber auch die Sicherheit besitzen, dass sie bei Bedarf Hilfe erhalten. Daher haben die Stadt Hünfeld, das Haus Bethanien und die Wohnstadt Hessen das Projekt des Betreuten Wohnens ins Leben gerufen. Die Wohnstadt Hessen stellt die 16 Mietwohnungen und sämtliche Hausmeistertätigkeiten bereit.

Das Haus Bethanien übernimmt die Betreuung und Unterstützung in verschieden Angelegenheiten. Es vermittelt bei Bedarf entsprechende Hilfe (z.B. häusliche Pflege). Auf Wunsch des Mieters wird ein Notrufsystem zur Verfügung gestellt, mit dem der Mieter 24 Stunden am Tag eine Pflegefachkraft aus Haus Bethanien im Notfall erreichen kann. Darüber hinaus bietet das Senioren- und Pflegeheim Haus Bethanien viele Serviceleistungen, die genutzt werden können. Das selbständige Leben kann somit erhalten bleiben, ohne das Gefühl zu haben alleine zu sein.

In der Wohnanlage befinden sich insgesamt 12 Wohneinheiten mit einer Wohnfläche von 46 m² und 4 Wohnungen mit einer Wohnfläche von 55 m², die für einen Haushalt von ein bis zwei Personen vorgesehen sind. Alle Wohnungen sind mit Terrasse bzw. Balkon ausgerüstet. Beheizt wird die Wohnanlage über eine Gaszentralheizung.

Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin. Wir geben Ihnen gerne mehr Informationen!

 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

Direkt-Links