Ambulanter Pflegedienst

Wir sind für Sie da: Ambulante Behandlungs-, Palliativ- und Verhinderungspflege - hauswirtschaftliche Versorgung - Betreuung und Schulung

Beim Ambulanten Kranken- und Altenpflegedienst Haus Bethanien arbeitet für Sie ein Team aus 35 Pflegefach- und Pflegehilfskräften. Wir sind mobil im Raum Hünfeld, Burghaun, Nüsttal und Haunetal. Seit 1998 haben wir in der Betreuung alter und kranker Menschen spezielle Erfahrungen gesammelt und unseren Pflegedienst immer weiter professionalisiert. Aber: Wir arbeiten nicht im Alleingang. An einer kompetenten Versorgung sind viele Institutionen beteiligt. Unser Ziel ist ein stabiles Netzwerk, in dem alle Partner gut zusammenarbeiten.

Was uns wichtig ist

Wir orientieren uns an Ihren individuellen Wünschen, fördern Ihre Fähigkeiten und pflegen Sie nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Regelmäßige Schulungen unserer Mitarbeiter, Dienstbesprechungen, Pflegevisiten und weitere qualitätssichernde Maßnahmen sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Zugleich bieten wir Schulungen in der Häuslichkeit und Schulungen für pflegende Angehörige an.

Unser Träger, die Immanuel Diakonie Südthüringen GmbH, ist eine Einrichtung der Immanuel Diakonie.
Deren Leitsatz „Dem Leben zuliebe“ haben wir übernommen und wollen für Seniorinnen und Senioren Lebenswelten schaffen, die es wert sind, gelebt zu werden.

Wir helfen Ihnen bei

  • Palliativversorgung
  • Hauswirtschaft
  • Pflegeschulung für Angehörige
  • Pflegeanleitung für Angehörige
  • Verhinderungspflege
 

Wie wir vorgehen

Wir führen mit Ihnen ein erstes Gespräch.

Gemeinsam mit Ihnen, Ihren Angehörigen und unseren Betreuern entwickeln wir ein individuelles Versorgungskonzept - abgestimmt auf Ihre Situation und Ihre Bedürfnisse. Bei Fragen zur Finanzierung beraten wir Sie gerne und unterstützen Sie selbstverständlich bei Anträgen an die Kranken- und Pflegekassen.

Wir bleiben mit Ihnen im Dialog.

Wir verstehen Pflege als Prozess, bei dem sich zwischen Patient und Pflegeperson ein vertrautes Verhältnis entwickelt. Auf dieser Beziehung bauen wir unsere Arbeit auf. Unsere Mitarbeiter sind geschulte Beobachter und gute Zuhörer. Sie nehmen Veränderungen wahr und achten auf alle zusätzlichen Informationen. So wird aus dem Versorgungskonzept nach und nach ein Pflegeplan, der ständig überprüft und korrigiert wird. Weil uns Ihr Wohl am Herzen liegt.

Betreuung bei erheblichem allgemeinen Betreuungsbedarf

Wir bieten stundenweise Betreuung in der Häuslichkeit für Menschen an, die gemäß § 45a SGB XI einen erheblichen allgemeinen Betreuungsbedarf haben. Dies sind Personen mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen, geistigen Behinderungen oder psychischen Erkrankungen. In einem Informationsgespräch klären wir zunächst die Betreuungssituation und sprechen die Wünsche der Betroffenen ab.

Qualifizierte Mitarbeiter führen dann die Beaufsichtigung und Betreuung durch, stärken die Alltagskompetenzen des Patienten durch gezielte Anleitung und Förderung oder beraten die Pflegepersonen (z.B. die pflegenden Angehörigen) im Umgang mit dem Erkrankten. In der Regel rechnen wir die Betreuungsleistung direkt mit der Pflegekasse ab.

Hauswirtschaftliche Versorgung

Pflegebedürftige mit einer Pflegestufe können im Rahmen der Pflegesachleistung hauswirtschaftliche Versorgung in Anspruch nehmen. Nach den Wünschen der Kunden reinigen wir die Wohnung, Waschen die Wäsche, bügeln, kaufen ein oder bereiten eine Mahlzeit zu. Die Leistungen können wir mit der Pflegekasse abrechnen.

Pflege

Wir unterstützen pflegebedürftige Menschen bei der Verrichtung täglicher Aktivitäten wie der Körperpflege, dem An- und Auskleiden, der Nahrungsaufnahme, der Ausscheidung und der Mobilität. Unser qualifiziertes Personal achtet dabei auf die vorhandenen Fähigkeiten der Pflegebedürftigen und fördert diese gezielt. Um auch bei einem Personalwechsel Kontinuität in der Versorgung zu gewährleisten, führen wir eine Pflegedokumentation, die in der Regel beim Pflegebedürftigen aufbewahrt wird.

Neben der Versorgung beraten wir auch zu pflegefachlichen Themen wie z.B. Inkontinenz, dem Einsatz von Hilfsmitteln oder der Gestaltung des Wohnumfeldes. Ebenso unterstützen wir beratend bei Fragen zur Pflegeversicherung wie z.B. der Einstufung in einen Pflegegrad oder dem Anspruch auf Leistungen. Über eine Notrufnummer sind wir bei pflegerischen Notfällen rund um die Uhr erreichbar.

Palliativpflege

Schwerstpflegebedürftige mit unheilbaren Erkrankungen und Sterbende benötigen eine spezielle Pflege. Eine adäquate Schmerzbehandlung ist beispielsweise ein Teil davon. In unserem Pflegeteam arbeiten Fachkräfte mit spezieller Palliativweiterbildung.

In enger Zusammenarbeit mit dem PalliativNetz Osthessen, mit den niedergelassenen Ärzten und sonstigen Spezialisten möchten wir den Schwerstkranken soviel Lebensqualität wie möglich geben. In der Regel werden die Kosten von der Pflege- bzw. Krankenkasse getragen.

 

Verhinderungspflege

Die Pflege eines Angehörigen kann sehr anstrengend sein. Da ist Urlaub oder auch eine stundenweise Entlastung häufig notwendig. In dieser Zeit können wir uns um den Pflegebedürftigen kümmern, ihn betreuen und versorgen. Dabei können die Leistungen individuell vereinbart werden. Anspruch auf eine Ersatzpflege bei Verhinderung der Pflegeperson haben alle, die mindestens ein Jahr nach Einstufung in eine Pflegegrad Pflege erbracht haben. Die Kosten für die Verhinderungspflege übernehmen in der Regel die Pflegekassen.

Schulungen für pflegende Angehörige und Interessierte

Wir bieten verschiedene Kurse und Schulungen an, die sich an pflegende Angehörige oder Interessierte richten. Die Kosten für diese Kurse werden in der Regel von der Pflegekasse übernommen. Im Angebot ist u.a. eine Schulung in der Häuslichkeit nach Ihrem individuellen Bedarf durch eine qualifizierte Pflegefachkraft sowie spezielle Kurse rund um das Thema Demenz. Daneben bieten wir einen Pflegekurs an der allgemeine und umfassende Informationen und Tipps rund um das Thema häusliche Pflege vermittelt. Bei Interesse sprechen Sie uns an!

Kontakt zu unseren Standorten

Büro Hünfeld

Ambulanter Pflegedienst
Haus Bethanien

Uhlandweg 11
36088 Hünfeld
T: 06652 990-23
F: 06652 990-923

 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Ansprechpartner

Direkt-Links