Informationsveranstaltung: Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht

11. Oktober 2018 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Wie kann ich wichtige Angelegenheiten des Lebens heute selbstverantwortlich regeln – für den Fall, dass ich später durch Unfall, Krankheit oder Alter nicht mehr dazu in der Lage bin? Wer entscheidet dann etwa bei medizinischen Angelegenheiten? Wer wird Behördengänge für mich wahrnehmen? Wer hat Zugang zu meinem Geld?

Sie können Ihre persönlichen Angelegenheiten in einer Vorsorgevollmacht, einer Patienten- und /oder Betreuungsverfügung regeln und so wichtige Entscheidungen für später treffen.

Informieren Sie sich bei unserer Informationsveranstaltung umfassend zu den Themen:

  • Patientenverfügung
  • Betreuungsverfügung und
  • Vorsorgevollmacht.

Der Referent Dr. Gescher vom Amtsgericht Hünfeld steht Ihnen im Anschluss an den Vortrag für Ihre Fragen zur Verfügung.

Wann?
11. Oktober 2018
17.30 bis 19.00 Uhr

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Laden Sie hier den Veranstaltungsflyer herunter.

 

Informationen zur Veranstaltung

11. Oktober 2018 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

 
Veranstaltungsort

Kapelle im Immanuel Haus Bethanien
Uhlandweg 11
36088 Hünfeld

 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK